Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Versuchsstände

Versuchsstand

Thema

WENKA

Kühlmittelverlust Unfall (LOCA)
Die WENKA-Anlage wurde konzipiert, um die gegengerichtete Strömung, die in den Kühlmittelleitungen infolge einer Noteinspeisung bei unzureichender Kühlung des Reaktorkerns auftritt, zu untersuchen.

COSMOS-L

Kritische Heizflächenbelastung an glatten und rauen Oberflächen
Der Wasser-Dampf Kreislauf dient zur Erforschung der mikroskopischen Vorgänge beim Strömungssieden in der Nähe der kritischen Heizflächenbelastung an rauen Oberflächen.

COSMOS-H

Die Thermohydraulik Versuchsanlage COSMOS-H
dient der Untersuchung von Wärmeübergangs- und Strömungsphänomenen  unter Kraftwerkstypischen Drücken bis zu 170 bar. Die Anlage arbeitet mit flüssigem Wasser und Wasserdampf. Durch den hohen Instrumentierungsgrad werden Experimente unter anderem für die CFD-Code Entwicklung und Validierung möglich.