Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Infrastruktur

Betrieb

  • Aufbau, Installation der Meßtechnik, Inbetriebnahme, Kalibrierung und Durchführung des Experimentierbetriebes von thermo- und fluiddynamischen Versuchsständen und Kreisläufen im Bereich Reaktorsicherheitsforschung, Verbrennungsforschung, Flüssigmetalltechnologie, Magneto-Hydro-Dynamik
  • Versuchsablaufplanung
  • Personalmanagement
  • Gebäude/Räumlichkeiten- und Infrastruktur-Koordination (Kooperation mit BTI, HVT, Ing.-Gesellschaften usw.)
  • Betriebstechnisches Sicherheitswesen

Werkstatt

  • Anfertigung von komplizierten und komplexen Bauteilen für die Experimentiertechnik im Bereich Kern- und Energietechnik, Thermo- und Fluiddynamik sowie für materialwissenschaftliche Forschungsaufgaben
  • Zusammenbau von Baugruppen und Komponenten

Elektrotechnik

Im Rahmen des Betriebs der Versuchseinrichtungen des IKET stellt die Gruppe den Betreibern dieser Anlagen in folgenden Fachgebieten Leistungen zur Verfügung:

Messtechnik und Regelungstechnik:

  • Messwerterfassung, Sensortechnik
  • Programmierung von Mess-, Steuer- und Regelungsgeräten
  • Entwicklung von elektrischen Geräten und Schaltungen mit CAD Layouts für die PCB (Printed Circuit Board) Herstellung
  • Planung und Erstellung von Messwerterfasssungseinrichtungen für Versuchsstände im Bereich des IKET. Darüber hinaus stellen wir in diesem Bereich einen Ausbildungsplatz für einen gewerblich Auszubildenden zur Verfügung.

Starkstromtechnik:

  • Grundinstallation
  • Bereitstellung von elektrischen Versorgungsanschlüssen
  • Bau von Schaltschränken
  • Anschluss von elektrischen Geräten und Maschinen
  • Wiederkehrende elektrische Prüfungen der beweglichen elektrischen Geräte und Einrichtungen

Automation:

  • SPS (Speicherprogrammierte Steuerungen)
  • Planung und Ausführung von Steuerungen und Regelungen von elektrischen Geräten und Maschinen
  • Planung und Ausführung der Energieversorgung, der Steuerung und Regelung von Versuchständen, Visualisierung von Prozessbildern

Studium und Ausbildung

  • Auszubildende im gewerblichen Bereich
  • Betreuung durch die Infrastruktur von experimentellen Studien-, Diplom- und Doktorarbeiten
  • Praktika im Bereich Maschinenbau, Feinwerktechnik, Verfahrenstechnik